Übersicht

Meldung

Sicher in die Zukunft mit der SPD: Diskussion mit Boris Pistorius

„Sicher in die Zukunft!“ – Das ist das Ziel der SPD. Und zwar mit einem starken Staat an der Seite derjenigen, die sich nicht alleine schützen können. Über die zu bewältigenden Herausforderungen – von der COVID-19-Pandemie über die Verrohung in Teilen der Gesellschaft bis zu Cybersicherheit –  und die Ziele der SPD habe ich mit dem niedersächsischen SPD-Innenminister Boris Pistorius diskutiert.

Ausbildungsplätze der Deutschen Telekom in Bonn müssen erhalten bleiben

In einem Brief an die Konzernleitung und den Aufsichtsrat der Deutschen Telekom habe ich mich zusammen mit weiteren Bundestags- und Landtagsabgeordneten sowie Bundestagskandidat*innen der SPD für den Erhalt der Ausbildungsplätze beim Bonner Konzern eingesetzt. Der Plan der Deutsche Telekom AG in Bonn, bundesweit massiv Ausbildungsplätze abzubauen, stößt bei uns Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten auf großes Unverständnis.

Sebastian Hartmann im Gespräch

Wir stärken Mitbestimmungsrechte von Betriebsräten

Betriebsräte sorgen für ein partnerschaftliches Miteinander im Betrieb und für bessere Arbeitsbedingungen. Da, wo es einen Betriebsrat gibt, gibt es anständige Löhne und später eine anständige Rente. Unternehmen mit Betriebsräten sind auch besser aufgestellt, um den dreifachen Wandel aus Energiewende,…

Rund 3,9 Millionen Euro vom Bund für den Sport in Hennef und Bad Honnef

Die vielen Gespräche, die ich mit den Kollegen im Haushaltsausschuss in den letzten Wochen geführt habe, haben sich ausgezahlt: Der Bund unterstützt die Sanierung des Hallenbades und der Sporthalle Meiersheide in Hennef sowie des Sportparks Selhof in Bad Honnef mit insgesamt rund 3,9 Millionen Euro. Das hat der Haushaltsausschuss des Bundestages heute beschlossen.

Zoll-Ausbildungsstätte kommt nach Bonn

Nach vielen Gesprächen, unter anderem mit der Dienstleistungsgewerkschaft Ver.di und dem Bundesfinanzministerium, ist die Entscheidung nun gefallen: Bonn bekommt eine neue Ausbildungsstätte der Zollverwaltung.

Noch immer wartet WECO auf Unterstützung

Der pyrotechnische Hersteller WECO bekommt vom Land noch immer keine ausreichend finanzielle Unterstützung. Ich setze mich bereits seit letztem Jahr dafür ein, dass Landeswirtschaftsminister Andreas Pinkwart (FDP) endlich handelt.

Mein Beitrag für einen modernen Bevölkerungsschutz

Die Corona-Krise hat gezeigt: Im Vergleich zu unseren europäischen Nachbarn sind wir im Bevölkerungsschutz gut aufgestellt. Jedoch werden momentan auch Schwachstellen sichtbar, die es anzugehen gilt. Wir müssen weg vom Kooperationsverbot im föderalen Staat hin zu einem Kooperationsgebot. Wir brauchen…

Vision und Verantwortung!

Wenn wir uns nach dem Kern und Wesen der Sozialdemokratie und damit der Frage nach dem Ziel der sozialdemokratischen Bewegung im Jahr 2018 fragen, so hilft die Rückbesinnung auf Grundlegendes. Denn die Sozialdemokratie lebt vom Hoffnungsüberschuss. Von der Idee eines…

Sieben Schritte zum Gigabit-Netz

Das Bundeswirtschaftsministerium hat heute einen Sieben-Punkte-Plan vorgelegt, mit dem die Förderung des Breitbandausbaus auf eine neue Grundlage gestellt werden soll. Höchste Zeit, denn der ländliche Raum ist immer noch mit schnellen Internetzugängen völlig unterversorgt. In der kommenden Legislaturperiode muss ein…

Ausbau der B 56 zwischen Seelscheid und Pohlhausen ab 2018

Sebastian Hartmann, MdB „Im aktuellen Bauprogramm des Landesbetrieb Straßenbau Nordrhein-Westfalen ist der Ausbau der B 56 zwischen Seelscheid und Pohlhausen ab 2018 vorgesehen“, berichtet der Bundestagsabgeordnete für den rechtsrheinischen Rhein-Sieg-Kreis, Sebastian Hartmann (SPD), nach einem Gespräch mit Vertretern des…

Termine