Stellenausschreibung für eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) im Berliner Büro in Vollzeit (39h/Woche)

Für mein Berliner Bundestagsbüro suche ich zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) als Elternzeitvertretung (zunächst bis 30. April 2021) zur Unterstützung meiner Abgeordnetentätigkeit (39 Std./Woche).

Aufgabenschwerpunkte

  • Selbstständige Bearbeitung meiner inhaltlichen parlamentarischen Schwerpunkte im Bereich der Innenpolitik sowie fachliche Begleitung von parlamentarischen Initiativen, Anträgen und Anfragen
  • Konzeption und Organisation von Veranstaltungen und Fachgesprächen in Berlin
  • Recherche und Verfassen von Texten, Reden, Pressemitteilungen sowie die Aufbereitung der fachlichen Inhalte für Social Media
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beantwortung von Anfragen von Bürgerinnen und Bürgern, Verbänden etc.
  • Stärkung des Netzwerks durch Kontaktpflege mit Ministerien, Medien, Verbänden und Interessenvertretungen

Anforderungsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Kenntnisse und Interesse im Bereich der Innenpolitik
  • Fundierte Kenntnisse der parlamentarischen und politischen Abläufe und Strukturen
  • Sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Anwendungen
  • Teamfähigkeit, Flexibilität, Kreativität, Organisationstalent, Zuverlässigkeit und Selbstständigkeit
  • Hohe Übereinstimmung mit den Zielen und Werten der Sozialdemokratie

Ich biete

  • Abwechslungsreiche und sinnstiftende Tätigkeit
  • Möglichkeit, Politik aktiv mitzugestalten
  • Kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • Modernes Arbeitsumfeld und angemessene Bezahlung

Bei Interesse senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bitte als ein zusammenhängendes PDF-Dokument mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 29.07.2020 an sebastian.hartmann@nullbundestag.de

Für Rückfragen steht Ihnen mein Büroleiter Alexander Rosenthal unter 030-227-74828 gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Sebastian Hartmann