Themen

Logistikstandort Rheinhafen Niederkassel




Am 17. August luden der Bundestagsabgeordnete Sebastian Hartmann und der Landtagsabgeordnete Achim Tüttenberg zu einer Informations- und Diskussionsveranstaltung rund um das Thema "Logistikstandort Rheinhafen Niederkassel" ein.

Hier finden Sie eine Übersicht an Hintergrundinformationen rund um die Ausbaupläne von Evonik Industries und duisport agency sowie die derzeitigen regionalen Verkehrsplanungen.

Hier geht es zur Veranstaltungseinladung für die Informations- und Diskussionsveranstaltung am 17. August 2015 in Niederkassel.

Hier finden Sie den derzeitigen Stand zum Bundesverkehrswegeplan von Sebastian Hartmann, Mitglied im Verkehrsausschuss des Deutschen Bundestages. Die Rheinbrücke Niederkassel ist zur Bewertung für den Bundesverkehrswegeplan angemeldet. Die Bewertungsergebnisse werden im März 2016 erwartet. Das Dokumente aus dem Planungsausschuss im Rhein-Sieg-Kreis zur Rheinbrücke Niederkassel finden Sie hier. Und hier der Streckenverlauf zur Anbindung Niederkassels an die diskutierte Rheinbrücke.

Hier finden Sie die Berichterstattungen zur Informations- und Diskussionsveranstaltung am 17. August 2015 in Niederkassel
im General-Anzeiger,
in der Rhein-Sieg Rundschau
und im Rhein-Sieg-Anzeiger.

Hier finden Sie die Pressemitteilung der Evonik Industries AG zu den Ausbauplänen in Niederkassel Lülsdorf.

Gemeinsam mit dem Landtagsabgeordneten Achim Tüttenberg hat Sebastian Hartmann gefordert, dass man sich Gedanken über eine Verlegung des sog. Rhabarber-Schlittens, der Werksbahn-Strecke der Evonik, macht. Diese neue Verbindung soll, wenn möglich, eine direkte Bahnlinienführung in Richtung Troisdorf-Spich oder Köln-Porz-Wahn sein. So sollen Anwohner entlastet und die Nutzungsmöglichkeit der Werksbahn erhöht werden. Diese könnte mehrere Vorteile bewirken. „Die bisher durchfahrenen Wohngebiete in mehreren Niederkasseler und Troisdorfer Stadtteilen würden entlastet, erst recht bei möglicherweise steigender Inanspruchnahme. Die Transporte wiederum könnten ohne die Befahrung der langen Schleife über Mondorf und Bergheim in direkter Nähe zu vielen Wohnhäusern und ohne Querung mehrerer Straßen schneller abgewickelt werden“, begründen die SPD-Politiker ihren Vorstoß. Mehr Informationen zum Vorschlag.

Hier finden Sie Informationen rund um die geplanten Ortsumgehungen
  • Achim Tüttenberg zur Ortsumgehung Sieglar/Eschmar
  • Achim Tüttenberg zur Ortsumgehung Niederkassel
  • Achim Tüttenberg zur Ortsumgehung Niederkassel (2)